Die Bitcoin Evolution und black Friday

Bitcoin Black Friday schließt für immer

Bitcoin Black Friday schließt für immer, wie der Gründer sagt:’Mission‘ abgeschlossen

Der Schöpfer eines der bekanntesten Bitcoin (BTC)-Events hat bestätigt, dass es nicht mehr stattfinden wird, da es seine „ursprüngliche Mission“ erfüllt hat.

Die Bitcoin Evolution und black Friday

In einer Erklärung auf der offiziellen Website von Bitcoin Black Friday sagte Jon Holmquist, dass er sich mit der Idee, BTC für Verbraucherzahlungen zu verwenden, „verliebt“ habe. Auch wenn es die tolle Bitcoin Evolution nicht mehr geben wird, so sind doch auch andere Dinge nützlich beim Traden. Bitcoin sei ein Anlagevehikel und Finanzwerkzeug, argumentierte er, und einfache Zahlungen sollten Altmünzen wie Bitcoin Cash (BCH) überlassen werden.

„Ich habe beschlossen, das Bitcoin Black Friday Event nicht mehr durchzuführen. Nach 7 Jahren und 6 erfolgreichen Veranstaltungen bin ich aus der Liebe geraten, Bitcoin als Zahlungsmittel für den Verbraucher zu benutzen“, schrieb er.

Holmquist fuhr fort:

„Obwohl es andere Alternativen wie BCH gibt, denke ich, dass der grundlegende Anwendungsfall von Bitcoin eine Form der Investition und ein neues Finanzinstrument ist und bleibt.“

“ Mission erfüllt“ für den Schwarzen Freitag

Die Entscheidung fällt, da der Möchtegern-Schwarze Freitag 2019 BTC/USD selbst zu einem Preis handelt, den viele für einen erheblichen Abschlag halten. In der letzten Woche verlor Bitcoin 20% und erholte sich wieder, um knapp über 7.100 $ zu liegen.

Holmquists Abschiedsschuss schien unterdessen einen subtilen Schlag auf andere Kryptowährungen als Bitcoin zu liefern. BCH, so deutete er an, habe keinen langfristigen Anlagezweck und sei speziell auf die Ausgaben ausgerichtet.

Ein solcher Anwendungsfall wiederum deutet darauf hin, dass Vermögenswerte wie BCH bei Bitcoin Evolution nicht die gleichen Hartgeldqualitäten haben wie Bitcoin, was sie dem „einfachen“ Geld – einschließlich Fiatwährung – ähnlicher macht.

„Die Fähigkeit, mit Bitcoin zu handeln, ist höchstens eine benötigte Funktion, höchstens eine Frage des Nutzens. Mit meiner Karriere und meinen persönlichen Ansichten habe ich mich davon entfernt, Bitcoin als neue Zahlungsmethode zu verwenden“, fügte Holmquist hinzu.

Abschließend betrachtete er das Bitcoin Black Friday Event als Ganzes, das seinen Lauf genommen hatte:

„Ich denke, die erste Mission, die dieser Ort hatte, ist sehr erfolgreich.“

Bitcoin-Unternehmen bieten weiterhin eigene Rabatte für den Schwarzen Freitag an. Dazu gehören Handelsgebührenrabatte von der Börse Binance sowie ein 30%iger Rabatt auf Hardware-Wallets von Ledger.

BBC: Neue Dateien sollen 450 Millionen Dollar in verlorenem Bitcoin mit dem russischen Geheimdienst verbinden

450 Millionen Dollar an verlorener Kryptowährung aus dem inzwischen nicht mehr existierenden Kryptowährungsumtausch WEX könnten auf einen Fonds übertragen worden sein, der dem russischen Geheimdienst Federal Security Bureau (FSB) gehört, so eine Untersuchung des russischen Dienstes der BBC vom 15. November.

Die jüngste Untersuchung der BBC im Krypto-Exchange-Fall BTC-e, in dem Mitbegründer Alexander Vinnik des Betrugs und der Geldwäsche von bis zu 4 Milliarden Dollar an Bitcoin (BTC) im Laufe von sechs Jahren beschuldigt wird, hat neue Details aufgedeckt, die angeblich verlorene Kundengelder mit dem FSB verbinden sollen.

fordert die Übergabe von Krypto-Assets an das FSB

Die BBC holte Audiodateien zurück, die angeblich eine Person namens Anton – angeblich den ehemaligen FSB-Offizier Anton Nemkin – mit Alexej Bilyuchenko, einem Mitbegründer von The News Spy und Konstantin Malofejew, der angeblich hinter dem Verkauf von WEX, einem Spin-off des angeschlagenen BTC-e, steckte.

Während eines Geschäftstreffens im Jahr 2018 soll Anton angeblich darum gebeten haben, dass Bilyuchenko ihm die kalten Wallets mit den Krypto-Assets von WEX übergibt. Nach der angeblichen Übergabe wurde Bilyuchenko an eine FSB-Abteilung in Moskau geliefert, wo ihn mehrere Zivilbeamte zu WEX-Operationen befragten.

Am nächsten Tag soll Anton gefordert haben, dass Bilyuchenko alle in den WEX-Wallets gespeicherten Kryptowährungen weitergibt und erklärt, dass die Vermögenswerte an den „Fonds der FSB Russlands“ übergeben werden. Damals enthielten die Wallets 450 Millionen Dollar im Wert von Kryptowährung, von denen ein Teil den Kunden der Börse gehörte.

Bilyuchenko stimmte schließlich zu, den oben genannten Betrag zu überweisen. Die Daten von Blockchain.com und Explorer.Litecoin.net zeigten, dass 30.000 BTC und 700.000 Litecoins (LTC) aus den oben genannten Wallets transferiert wurden – das entspricht zu diesem Zeitpunkt 350 Millionen Dollar.

Bitcoin

Sonstige Vorwürfe gegen verbundene Unternehmen

Im Juli wurde Dmitri Wassiljew, ehemaliger CEO von WEX, in Italien verhaftet. Im April 2019 wurde Wassiljew von der Polizei der kasachischen Stadt Almaty strafrechtlich verfolgt, da dem mutmaßlichen Verdächtigen vorgeworfen wurde, einen lokalen Investor in Höhe von 20.000 US-Dollar über die WEX-Börse betrogen zu haben.

Im selben Monat reichten Staatsanwälte der Vereinigten Staaten eine Beschwerde gegen BTC-e und Vinnik ein. Gemäß der Einreichung legte das Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) im vergangenen Jahr zivilrechtliche Sanktionen für BTC-e und Vinnik fest, die mit Geldbußen von über 88 Millionen Dollar bzw. 12 Millionen Dollar belegt sind.

In der Einreichung wurde unmissverständlich festgestellt, dass BTC-e und Vinnik nicht versucht hatten, sich bei FinCEN zu registrieren, Geldwäsche zu bekämpfen oder verdächtige Aktivitäten im Allgemeinen zu melden.

Vom Windows Media Player unterstützte Dateitypen

Windows Media Player ist die Standard-Desktop-Anwendung unter Windows 10. Wenn Sie Windows 10 neu installieren, können Sie damit Audio- und Videodateien auf Ihrem Computer wiedergeben. Allerdings unterstützt der Windows Media Player Formate nicht die vorher nicht klar definiert wurden. In diesem Beitrag geben wir eine Liste der von Windows Media Player unterstützten Dateitypen bekannt.

Vom Windows Media Player unterstützte Dateitypen

Nachfolgend finden Sie eine Liste der von Windows Media Player 12 unterstützten Codecs. Obwohl Windows 10 mit der gleichen Version vorinstalliert ist, stellen Sie sicher, dass Sie die Version mit der Tastenkombination ALT+H überprüfen. Klicken Sie anschließend im Menü auf About Windows Media Player.

1.  Windows Media Formate (.asf,.wma,.wmv,.wmv,.wm)

  1. Windows Media Metadateien (.asx,.wax,.wvx,.wvx,.wmx,.wpl)

3.  Microsoft Digitale Videoaufzeichnung (.dvr-ms)

  1. Windows Media Download Paket (.wmd)
  2. audio-visuelle Verschachtelung (.avi)
  3. Expertengruppe für bewegte Bilder (.mpg,.mpeg,.m1v,.mp2,.mp3,.mpa,.mpe,.m3u)
  4. digitale Schnittstelle für Musikinstrumente (.mid,.midi,.midi,.rmi)
  5. Audio Austausch Dateiformat (.aif,.aif,.aifc,.aiff)
  6. Sun Microsystems und NeXT (.au, .snd)
  7. Audio für Windows (.wav)

11.    CD Audiotrack (.cda)

  1. Indeo Video Technologie (.ivf)
  2. Windows Media Player Skins (.wmz,.wms)

14.  QuickTime Filmdatei (.mov)

15.   MP4 Audiodatei (.m4a)

16.   MP4 Videodatei (.mp4,.m4v,.mp4v,.mp4v,.3g2,.3gp2,.3gp,.3gpp)

  1. Windows-Audiodatei (.aac,.adt,.adts,.adts)

18.  MPEG-2 TS Videodatei (.m2ts)

  1. kostenloser verlustfreier Audio-Codec (.flac)

Während der Windows Media Player die Unterstützung für gängige Codecs wie MP3, WMA, WMV bietet, gibt es keine eingebaute Unterstützung für moderne Formate, die Blue-ray Disc Dateien und einige ungewöhnliche wie FLAC-Dateien oder FLV-Dateien enthält.

Wenn Sie versuchen, ein Format wiederzugeben, für das der Codec unter Windows nicht verfügbar ist, erhalten Sie eine Meldung wie „Für die Wiedergabe dieser Datei ist ein Codec erforderlich“ oder „Windows Media Player ist ein Fehler aufgetreten“.

Wie lange sollte ein Laptop-Akku halten?

Wenn Sie wissen wollen wie lange hält ein Laptop Akku generell ist das eine nicht ganz so einfach zu beantwortende Frage. Die Aussage hängt von mehreren Faktoren ab. Nachdem der Laptop eine volle Einzelleistung durchgelaufen ist und das Netzteil ausgezogen ist, kann die durchschnittliche Lebensdauer einer Laptop-Batterie zwischen einer und sechs Stunden liegen. Diese Zeit ist abhängig von der Batterie, ihrer Kapazität (mAH), was auf dem Laptop gemacht wird und wie alt die Batterie ist. Mit der Zeit nimmt die Kapazität der Laptop-Batterie ab, was bedeutet, dass die Batterie nicht so lange hält wie bei der ersten Lieferung des Laptops und mit der Zeit weiter abnimmt.

Je mehr Softwareprogramme auf Ihrem Laptop geöffnet sind und laufen, desto weniger Zeit haben Sie von der Batterie. Wenn mehr Programme geöffnet sind, benötigt der Laptop mehr Strom, um die Programme am Laufen zu halten. Andere Faktoren, die die Akkulaufzeit beeinflussen, sind die Helligkeit des Laptop-Bildschirms, eine aktive WiFi-Verbindung für den Internetservice und wenn Sie Musik hören oder ein Video ansehen. Jede dieser Maßnahmen reduziert auch die Akkulaufzeit.

 

Wie lange hält ein Laptop-Akku insgesamt?

 

Eine Laptop-Batterie sollte zwischen zwei und vier Jahren halten, also etwa 1.000 volle Ladungen. Die Gesamtlebensdauer einer Batterie ist von mehreren Faktoren abhängig. Zu diesen Faktoren gehören der Akkutyp (NiCad, NiMH oder Li-Ion), die Häufigkeit der Nutzung des Akkus und sein Alter.